Das Schlechtmachen der Anderen

Ich reg mich grade mal wieder über diese Politikscheiße auf. Anlass ist dieser Tweet von Kai Klose:

Klose

Kai Klose ist Vorsitzender der Grünen Hessen und sitzt im hessischen Landtag in einer Koalition mit der CDU.

Dieser Tweet ist sowas von verlogen. Klar haben sich viele gefreut, dass Syriza die Wahl in Griechenland gewonnen hat. Klar waren viele ernüchtert, als klar wurde, wer Koalitionspartner wird.  Aber hier gehts um nix anderes als die Linke zu diskreditieren. Denn wenn die Grünen mal vor der eigenen Tür kehren würden, sieht der eigene Koalitionspartner auch nicht viel besser aus. Volker Bouffier ist ja bundesweit bekannt als Rechtsausleger, der sich auch schon pro Pegida und AfD geäußert hat, bis er zurückgepfiffen wurde. Ebenfalls ein geschätztes Mitglied des Koalitionspartners ist Hans-Jürgen Irmer, seit Jahren auffalend rechts. Davon, dass die hessische CDU auch Leute wie Erika Steinbach hervorgebracht hat mal ganz zu schweigen. Warum also dieser Tweet? Dieser ganze Politikkram ist mittlerweile so abgestumpft, oftmals geht es nur noch darum, auf andere zu zeigen und was bei denen nicht läuft. Nach dem Motto „guggt mal, die anderen sind noch unwählbarer als wir, als wählt doch uns“.  Wie mich das ankotzt. Und dann über Politikverdrossenheit wundern.

Die halbe CDU Hessen würde doch gern bei Pegida mitlaufen, wenn sie nicht von Merkel danach was auf den Deckel bekommen würde. Schließlich gibt es eine Mitschuld der CDU daran, dass im Moment so viele Deppen auf die Straße gehen und blöde rumgröhlen. Wer dann mit der CDU Hessen koaliert und solches Gedankengut damit hoffähig macht, dem spreche ich jegliches Recht ab, sich über Syriza und deren Koalitionspartner zu äußern.

Der bekannteste Grüne Hessens Tarek Al-Wazir twittert ähnlichen Müll:

talwazir

PS: Ich habe beide auch persönlich mal kennengelernt und halte sie auch für fähige, kompetente und engagierte Politiker. Umso mehr finde ich es schade, dass sie sich auf dieses übliche Politikgeplänkel einlassen.

One thought on “Das Schlechtmachen der Anderen

  1. Kai Klose? War das nicht der, der im Wahlkampf 2013 mitgeteilt hat, dass man, um die CDU-Landesregierung abzulösen, Grün wählen müsse? Ich glaube, der sollte einfach mal ganz still sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.